Oberstdorfer Grüne für den Erhalt der Breitachbrücke bei Tiefenbach

Kreisheimatpfleger Peter Nessler besuchte verschiedene Orte in Oberstdorf, u.a. die Fußgängereisenbrücke über die Breitach in Tiefenbach. Diese fast hundertjährige Brücke ist ein seltenes Exemplar ihrer Machart im Oberallgäu und soll saniert oder neu gebaut werden. Zusammen mit der 3. Bürgermeisterin Bergith Hornbacher-Burgstaller wurde überlegt wie diese originelle Brücke erhalten werden kann.

1 Kommentar

  1. Angelika Heringlehner, geb. Liedtke

    als Anwohnerin in Tiefenbach – Weidach bin ich seit meiner Jugend der Fußgängerbrücke über die Breitach eng verbunden und plädiere für den Erhalt der Brücke in der jetzigen Form!

    Antworten

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel