Oberstdorfer Grüne wollen öffentliche Trinkwasserbrunnen.

Die Oberstdorfer Grünen wollen mehrere Trinkwasserbrunnen im Gemeindegebiet der Marktgemeinde beantragen. Für die Ortsprecherin und dritte Bürgermeisterin Bergith Hornbacher Burgstaller „angesichts des Rekordsommers eine wichtige Einrichtung, damit sich Urlauber und Einheimische unterwegs mal kurz erfrischen oder kostenlos ihre Trinkwasserflachen auffüllen können“. Standorte könnten im Kernort etwa der Marktplatz bzw. Kurpark und der Bahnhofsvorplatz sein. Auch in den Ortsteilen könnten an geeigneten Standorten Brunnen installiert werden. Am besten da, wo man die Brunnen unkompliziert an das Trinkwassernetz angeschlossen werden können um Kosten zu sparen. Es wäre schön, wenn sich auch Private wie etwa die Bergbahnen mit eigenen Brunnen anschließen könnten, zum Beispiel an Stellen, wo viele Wanderer unterwegs sind. „Als führender Tourismusort stünde uns das mit unserer hervorragenden Wasserqualität gut zu Gesicht. Wir sollten schnell aktiv werden, damit die Einrichtungen bis zum nächsten Sommer stehen“, so Hornbacher Burgstaller. 

Die Grünen berufen sich auf eine Initiative der Grünen-Umweltministerin Steffi Lemke, die die  Gemeinden – angesichts der Klimaveränderungen – mit einem Netz von öffentlichen Trinkwasserquellen überziehen will. „Zugang zu Trinkwasser muss für alle Menschen in Deutschland so einfach wie möglich sein“, sagte die Ministerin. Die letzten trockenen und heißen Sommer hätten gezeigt, dass andauernde Hitzewellen kein seltenes Ereignis mehr sind und diese häufiger werden.

„Wir sehen das auch als Beitrag zum Umweltschutz, da mit den öffentlichen Brunnen sicher ein Teil der Plastikflaschen eingespart werden kann“, so Ortssprecher Simon Wiesinger. Er hält die öffentlichen Brunnen gerade auch für ältere Menschen wichtig, die oft zu wenig trinken. Die Oberstdorfer Grünen hoffen, dass es dafür auch entsprechende Fördermittel von Bund oder Land gibt. 

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.